A1 Smart 9000 Tarif

A1 Smart 9000 ist ein neuer Tarif von A1. Im Gegensatz zu vielen Mitbewerbern bietet der 9000er-Tarif von A1 eine wirklich großzügig bemessene Internetflat von bis zu 3000 MB, die vielfältige Aktivitäten zuläßt, ehe sie aufgebraucht ist. Danach werden 0,29 EURO pro MB berechnet. Ebenso großzügig sind im 9000er-Tarif Telefongespräche bedacht: 3000 Freiminuten in alle Netze und zusätzlich 3000 Freiminuten nach A1, B.Free und A1 Mobilbox. 3000 SMS sind ebenso inkludiert in diesem Tarif wie 300 Freiminuten in die gesamte EU inklusive der Schweiz. Auch hier gilt ein ein Preis von 0,29 EURO pro Einheit, wenn die Flat aufgebraucht ist. Die Flat beträgt regulär 54,90 EURO monatlich, momentan (April 2011) läuft eine Aktion, bei der die Flat Smart 9000 für 49,90 EURO zu haben ist. Schließt man über den Webshop ab, kommt noch der Wegfall eines Monatsentgelts hinzu.

Smartphones mit ihren vielfältigen, auf Internetdiensten basierenden Funktionen benötigen zu einer wirtschaftilchen Nutzung vor allem einen großzügig bemessenen Datenflattarif in einem leistungsfähigen Netz, d.h. ein Netz, das eine hohe Datenrate mit einer nahezu 100%-igen territorialen Abdeckung verbindet.

Laut TU Wien gibt es in Österreich die beste Gesprächsqualität im Netz von A1. Im Klartext gesprochen heißt das, dass weniger Fehler im Verbindungsaufbau und ebenso weniger Gesprächsabbrüche als beim besten Mitbewerber passieren. Die schnellsten Internetverbindungen bietet ebenfalls A1, auch hier besteht ein deutlicher Abstand zum nächstbesten Mitbewerber. Den Downloadbeschleuniger HSPA+ gibt es überhaupt nur bei A1, UMTS Spitzengeschwindigkeiten von 21 MB/s werden damit möglich. Das A1-Netz können 99% der Bevökerung nutzen, auch diese Anforderung ist also erfüllt.