Samsung Galaxy Ace 2 Tarife bei T-Mobile

Schon der Vorgänger war beliebt. Nun ist das Samsung Galaxy Ace 2 auf dem Markt und wird als legitimer Nachfolger an dem hohem Maßstab seines Vorgängers gemessen. Das schwarze Android-Phone mit Umrandung in Chrom ist kompakt und verfügt über einen 3,8 Zoll Touchscreen sowie einen Prozessor mit Dual-Core und 800 MHz Schnelligkeit. HSPA, n-WLAN und GPS sorgen für gute Orientierung und problemloses Surfen bei 480 x 800 Pixeln Bildschirmauflösung. Die eingebaute Kamera mit 5 Megapixeln bringt ein Blitzlicht mit. Ein großer Arbeitsspeicher von 768 MB steht dem internen Speicher von 2,1 GB für Daten und System gegenüber.

T-Online bietet diverse Tarife passend zum Samsung Galaxy Ace 2 an. Der „All Inclusive Tarif“ bietet 1000 Freiminuten, was für alle Netze gilt. 1000 SMS sind ebenfalls frei. Das Datenvolumen ist unlimitiert und wird mit maximal 2 Mbit/S heruntergeladen. Die Monatsgebühr bei diesem Tarif beträgt 19,99 Euro.
45 Euro kostet der „All Inclusive Tarif International“ im Monat. Hier liegt die Downloadgeschwindigkeit bei max. 21 Mbit/s. 2000 Minuten Freiminuten gelten innerhalb Österreichs, 300 Minuten nach Europa. Zudem sind 1000 SMS in die ganze Welt frei. Nach dem Aufbrauchen der Freiminuten und Frei-SMS gilt für Anrufe und Nachrichten ins T-Mobile Netz weiterhin kein Limit, was für alle T-Online Tarife beim Samsung Galaxy Ace 2 so gehalten wird.

Bei „All Inclusive Music“ ist unlimitierte Musik inklusive. Für 24,99 Euro im Monat gehören zudem 1000 Frei-SMS dazu und 1500 Freiminuten in alle Mobilfunknetze. Das unlimitierte Datenvolumen liegt bei max. 7,2 Mbit/s Download. Der „Music XL“ Tarif für 29,99 Euro bietet neben 2000 Freiminuten das Gleiche an, wie „Music“.
Einen speziellen Tarif gibt es für T-Online Kunden aus Österreich, die oft Telefonate nach Deutschland führen. „All Inclusive Germany“ für 19,99 Euro pro Monat offeriert jeweils 500 Freiminuten und SMS in Österreich und nach Deutschland. Das unlimitierte Datenvolumen liegt bei maximalen 2 Mbit/s Downloadgeschwindigkeit.

Einsteiger fangen mit dem „Hit 1000“ Tarif gut an. Die monatliche Grundgebühr liegt nur bei 10 Euro und ist damit ideal für junge Leute. Frei-SMS gibt es bei diesem Tarif nicht, dafür 1000 Minuten kostenloses Telefonieren in alle Mobilfunknetze.
Beim Surfen im Internet ist das Datenvolumen zwar unlimitiert, aber ab einem Verbrauch von 1 GB wird die Geschwindigkeit auf höchstens 64 kbit in der Sekunde reduziert. Nur beim Tarif „All Inclusive International“ liegt die Grenze für die Reduzierung erst bei 6 GB und bei „All Inclusive Music“ bei 4 GB. Die Mindestvertragsdauer für alle Tarife beträgt 24 Monate. Die Abrechnung geht von einer Minutentaktung aus. Zum Basispaket gehören Aktivierungskosten von 49,90 Euro und eine Servicepauschale von 20 Euro.