3 Festnetz – billiger als Tik Tak Tarif der Telekom Austria

In den letzten Tagen hat 3 eine Werbung für ihr neues Produkt „3 Festnetz“ auf den Markt gebracht und so manch einer wird sich bereits gedacht haben, was da wohl dahinter steckt, denn es wird hier geworben, dass die Kosten im Vergleich zum Tik-Tak Tarif der Telekom Austria um monatlich 3,00 € günstiger ist und noch dazu 1.000 Freiminuten enthält. Mit dem Produkt „3Festnetz“ telefoniert der 3 Kunde um günstige 12,98 Euro/Monat statt 15,98 Euro mit dem Tik-Tak privat Tarif bei der Telekom Austria. Zusätzlich sind bei 3Festnetz auch noch monatlich 1.000 Freiminuten inkludiert. Weiters kann hier auch mobiles Internet mitbestellt werden. Für zusätzliche 3,00 €/Monat erhält der 3Festnetz Kunde monatlich 3 GB zum mobilen surfen von zu Hause aus.

Wie funktioniert 3 Festnetz aus technischer Sicht?

Man bestellt 3 Festnetz und erhält eine Box an die man sein Telefon anschließt. Die Box kostet einmalige 3,00 €. In dieser Box ist eine 3-SIM Karte, also man telefoniert über das Handynetz. Man bekommt von 3 eine unverbindliche Testzeit von drei Tagen. Erst dann, wenn man sich dafür entscheidet, wird die Rufnummer des Festnetzes portiert. Das bedeutet, dass wenn später jemand die Festnetznummer anruft, diese Person über das Handynetz auf den Festnetz-Apparat kommt. Die eingehenden Anrufe müssen den jeweiligen Mobilfunk-Tarif bezahlen und nicht mehr die Kosten des Festnetzes. (Update am 3.8.2010 nach einem Hinweis von Drei – Danke!) werden ganz normal als Anruf ins Festnetz vergebührt.
Wenn neben der 3 Festnetz-Telefonie auch noch die 3 GB Internetoption gewünscht wird, so kann man sich einen zusätzlichen WLAN Router dazu ordern. Dieser kostet je nach Ausführung 29,00 oder 59,00. Update am 3.8.2010: Dieser kostet pauschal 3,00 Euro.Auch hier wird zum Surfen das bestehende 3 Handynetz verwendet.