Das iPhone bei Drei

Die Gerüchte nehmen zu und es deutet tatsächlich alles darauf hin, dass das iPhone 4 bald in Österreich landet und das nicht nur bei T-Mobile und Orange, sondern auch bei A1 und Drei. Wie vor kurzem bereits berichtet wird A1 Verhandlungen mit Apple nachgesagt und nun scheint es bei Drei auch so zu sein, dass in den nächsten Monaten mit dem neuen iPhone bei Drei zu rechnen ist.
In einem aktuellen Presse-Interview berichtet der Drei CEO, dass er darüber nichts sagen darf und der Presse-Redakteur mutmasst darauf, dass er nur dann nichts sagen darf, wenn Verhandlungen mit Apple bereits laufen.

Hier die interessanten Passagen aus dem Interview:

In Großbritannien bietet 3 bereits das iPhone 4 an. Können Sie inzwischen mehr dazu sagen, ob und wann 3 in Österreich das iPhone bekommt? Stehen Sie in Verhandlungen mit Apple?

Trionow: Ich muss leider dazu sagen, dass ich keinen weiteren Kommentar dazu abgeben darf. Sobald es etwas neues gibt, werden wir das sehr schnell kommunizieren.

Das klingt aber sehr danach, als würden Sie bereits verhandeln, ansonsten könnten Sie einfach sagen: „Nein, wir verhandeln nicht.“

Trionow: Wie Sie das interpretieren, muss ich Ihnen überlassen.

Meine persönliche Vermutung ist, dass es spätestens zum Weihnachtsgeschäft 2010 das iPhone endlich auch bei 3 ist und damit T-Mobile und Orange die Alleinherrschaft über die iPhone Fans verlieren wird.

Samsung Galaxy S bei A1

A1 hat den iPhone Herausforderer exklusiv! Das Samsung Galaxy S ist wohl das neue Flaggschiff bei A1 und ist auf jeden Fall eine Überlegung wert, wenn man kein iPhone haben möchte.A1 fühlt sich auch sehr wohl dieses Handy zu vermarkten und stürtzt seine Werbekampagnen auf dieses Handy. Hier z. B. ein A1 Werbebanner dazu:



A1 & B.FREE der mobilkom austria

Die Eckdaten des Galaxy S sind schon mal sehr schön zu lesen:

  • 4“ AMOLED Touchscreen
  • 1Ghz Prozessor
  • Android ™ 2.1
  • 576 h Standby
  • 390min Gesprächszeit
  • 122x64x10 mm
  • Kamera: 5 Megapixel
  • MP3 Player, Radio, MMS, Bluetooth, EDGE, UMTS, HSDPA, HTTP-Browser, E-Mail Client, uvm.

und wer das Galaxy S tatsächlich bei A1 bestellen möchte (bei den anderen Mobilfunkbetreibern ist das Galaxy S leider nicht im Sortiment) hat bei A1 folgende Möglichkeiten. Hier die Gerätepreise und die Kosten pro Monat für den Tarif. Extra Pakete wurden hier bei diesem Vergleich nicht berücksichtigt.

Zu den monatlichen Tarifkosten gibt es bei A1 die Aktion, dass bis Ende des Jahres keine Grundgebühr bezahlt werden muss!

Wer online bei A1 bestellt hat folgende Vorteile:

  • Online Bonus -> 1 Gratis Monat Grundgebühr
  • 14 Tage Rückgaberecht (ohne Begründung!)

Daher ist es wohl nur zu empfehlen nicht in einen Shop zu gehen, sondern das Galaxy S online über den A1 Shop zu kaufen.

Wer das Samsung Galaxy frei für alle Netze kaufen möchte, der muss ein wenig mehr als 400,00 Euro investieren. Man sieht hier dann sehr schön, dass die ersten beiden Tarife von A1 keinerlei Subvention beinhalten bzw. hier auch noch Geld mit dem Samsung Galaxy S verdient wird.

Hier der aktuelle Preis bei Amazon und ein paar Euro weniger lassen sich bei alternativen Händlern sicherlich auch noch rausquetschen:

Das Samsung Galaxy S bei A1 ist sicherlich eine gute und interessante Alternative zum iPhone, welches deutliche geringere Kosten hat im Vergleich zum Apple Produkt. Speziell das iPhone 4 schlägt wieder alles, was man so am Markt findet!