iPhone 4 Preiserhöhung: T-Mobile und Orange erhöhen um 50,00 Euro!

Wenn die Nachfrage höher ist wie das Angebot, so verteuern sich die Preise am Markt. So nun auch am Iphone Markt in Österreich, denn T-Mobile und Orange haben in einer „quasi Gemeinschaftsaktion“ die Preise für das iPhone 4 pauschal um 50,00 Euro erhöht für Neukunden. Gab es das iPhone zum Start ab 199,00 Euro, kostet es nur 249,00 Euro.

Lange Lieferzeiten bei iPhone 4

Auch wenn man nun bereit ist den höheren Preis von 249,00 Euro zu bezahlen, so dauert es noch immer bis man sein iPhone 4 bekommt, denn momentan dauert es bei Orange rund 1 Monat, bis das iPhone 4 nun wirklich geliefert wird. Ähnlich ist es auch bei T-Mobile.

Billigeres iPhone zu Weihnachten?

Es könnte nun auch gut sein, dass T-Mobile und Orange versuchen jetzt noch schnell mehr Geld mit dem iPhone 4 zu verdienen. Gerüchten zufolge soll das iPhone aber schon bald auch bei Drei zu haben sein (siehe iPhone 4 bei DREI) und angeblich auch bei A1 (siehe iPhone 4 bei A1)