Apple iPhone 4S 8GB Tarife bei T-Mobile

Das iPhone 4S von Apple mit 8GB Speicher ist noch immer eines der beliebtesten Geräte auf dem gesamten Smartphone-Markt. Dank der Vorteile aus dem Bereich Appstore und der guten Hardware kann das Gerät sich problemlos selbst mit neusten Geräten von anderen Herstellern messen. Vor allem das Display und die Sprachfunktion Siri wissen bei den Anwendern zu überzeugen. Um jedoch den vollen Nutzen aus dem eigenen Smartphone zu schöpfen, sollte ein guter Tarif gefunden werden.

Die richtigen Tarife für das iPhone von T-Mobile

Wer das iPhone wirklich voll und ganz nutzen möchte, sollte in jedem Fall einen guten Tarif abschließen. Mit dem passenden Tarif von T-Mobile erhält der Nutzer bis zu 1500 Freiminuten in das Festnetz und zu anderen T-Mobile-Nutzern. Wichtig ist jedoch vor allem die Flatrate für das mobile Internet. Immerhin sind die Smartphones besonders deswegen so beliebt, weil sie einen guten Zugang in das mobile Internet bieten. Mit der Nutzung der richtigen Apps sollte es so kein Problem sein, die Funktionen des Geräts voll und ganz auszunutzen. Dank der vielen Optionen in diesem Bereich kann der Nutzer mit dem richtigen Tarif also eine Vielzahl von Apps aus dem Store laden und muss sich keine Sorgen über das Volumen im Bereich Datentransfer machen. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die vollkommene Nutzung der SMS-Möglichkeiten. Zusammen mit dem iPhone 4S 8GB gibt es bis zu 1000 Nachrichten in alle Netze. Sowohl für Telefonie als auch für SMS gilt: Wenn das Guthaben bzw. die Freiminuten aufgebraucht sind, kann man immerhin noch kostenlos ins T-Mobile Netz versenden und telefonieren.

Der richtige Tarif für die iPhone-Nutzung

Wer das iPhone 4S 8B von Apple ausreizen möchte, ist mit diesem Tarif wirklich gut bedient. Dank der vielen Freiminuten und Inklusiv-Nachrichten für die Nutzung in allen Netzen kann man mit dem iPhone problemlos kommunizieren. Die entsprechende Flatrate für das mobile Internet ermöglicht in jedem Fall die perfekte Nutzung von Apps und App-Store. Durch die eingebauten Funktionen des iPhone kann der Nutzer allerdings auch gänzlich auf SMS verzichten und stattdessen zu den integrierten Messengern von Apple greifen. Der Tarif von T-Mobile sollte alle Wünsche an einen guten Vertrag für das iPhone erfüllen und ist daher perfekt für die Nutzer.

HTC One S bei T-Mobile

HTC One S
Das Gehäuse ist aus hochwertigem Aluminium gefertigt. Damit die Bedienung ohne Ruckeln oder Ladepausen von statten geht hat HTC einen 1,5 GHz Dualcore-Prozessor verbaut, obendrein liefert das One S mit der Android Version 4 sowie der Sense Oberfläche in der Version 4 ein stimmiges Gesamtpaket was die Bedienung angeht. Erstmals hat HTC das scharfe und kontrastreiche Super-AMOLED-Display verbaut mit einer Bildschirmdiagonale von 10,9cm (4,3“). So werden auch Filme auf dem Smartphone zum Vergnügen. Damit auch genug Filme, Musik und Bilder gespeichert werden können stellt das One S dem Benutzer 16 GB Speicherplatz zur Verfügung. Obendrein überzeugt die 8 Megapixel Kamera, dank dem eingebauten LED-Blitzlicht, durch gute Bilder bei Dunkelheit sowie gestochen scharfen Aufnahmen bei Tageslicht. Videos werden in Full-HD mit 1080p aufgenommen.

Tarife der T-Mobile Österreich
Für alle Tarife gilt, dass bei Überschreitung der Freiminuten / Frei-SMS 0,29 Euro pro Minute/SMS anfallen. Telefonate und SMS bleiben dann aber weiterhin kostenfrei wenn der Empfänger ebenfalls das T-Mobile Netz nutzt. Bei im Onlineshop getätigtem Vertragsabschluss gewährt T-Mobile 10% Rabatt auf die Grundgebühr im ersten Jahr.

HIT 1000
– 1000 Freiminuten in alle Netze
– 10 Euro Grundgebühr
– Keine SMS oder Datenvolumen enthalten (Kosten für Internetnutzung sehr hoch)

All Inclusive / All Inclusive International
– 1000 Freiminuten in alle Netze / 2000 Freiminuten in alle Netze sowie 300 Minuten nach Europa
– 1000 SMS / 1000 SMS weltweit
– Unlimitiertes Datenvolumen, Drosselung der Geschwindigkeit nach 1 GB/6 GB auf 64 kbit/s
– 19,99 Euro / 45 Euro Grundgebühr im Monat

All Inclusive Music / All Inclusive Music XL
– 1500 Freiminuten in alle Netze / 2000 Freiminuten in alle Netze
– 1000 SMS
– Unlimitiertes Datenvolumen, Drosselung der Geschwindigkeit nach 4 GB auf 64 kbit/s
– 24,99 Euro / 29,99 Euro Grundgebühr im Monat

All Inclusive Germany
– 500 Freiminuten/SMS in Österreich und 500 Freiminuten/SMS nach Deutschland
– Unlimitiertes Datenvolumen, Drosselung der Geschwindigkeit nach 1 GB auf 64 kbit/s
– 19,99 Euro Grundgebühr im Monat

All Inclusive Youngstar
– Alle Leistungen wie All Inclusive, dafür aber nur 15,99 Euro Grundgebühr im Monat. Tarif nur buchbar für Personen die vor ihrem 27. Geburtstag diesen Tarif buchen.

Fazit
Mit dem Oberklassehandy HTC One S und dem All Inclusive Tarif ist man bereits bestens gerüstet um die Vorzüge eines Smartphones voll auskosten zu können. Je nach Nutzung lohnt es sich aber schnell einen passenden Tarif der All Inclusive Tarifreihe zu wählen.

LG Optimus L3: Tarife bei TeleRing

LG Optimus L3: Merkmale
Das LG Optimus L3 überzeugt mit innovativem Design zum kleinem Preis. Es hat einen großen 3,2 Zoll Touchscreen (entspricht einer Bildschirm-Diagonalen von 8,1 cm) mit 262.000 Farben und eine 3 Megapixel-Kamera mit 4-fach Digitalzoom.
Ausgestattet ist das 259 Gramm leichte Smartphone mit dem Android 2.3 Betriebssystem und den Google-Diensten Mail, Talk, Latitude und Navigation. Es hat einen internem Speicher von 1 GB, der auf bis zu 32 GB erweiterbar ist. Der leistungsstarke Akku erlaubt eine Gesprächszeit von bis zu 750 Minuten und eine Standbyzeit bis zu 600 Stunden.
Das LG Optimus L3 ist zudem ausgestattet mit einem integrierten GPS-Empfänger, MP3-und Videoplayer und einem Radio.

Telering-Tarife
Das LG Optimus L3 ist bei Telering Österreich in Kombination mit verschiedenen Tarifen erhältlich.
Für den Tarif „Masta Mini“ zahlt der Kunde eine monatliche Gebühr von 10 Euro und erhält dafür 500 Freiminuten und 500 Frei-SMS. Danach zahlt man pro Minute/pro SMS 0,25 Euro. Das inkludierte Datenvolumen beträgt 50 MB, danach betragen die Kosten pro MB 0,04 Euro.

Für Nutzer, die ihren 30.Geburtstag noch vor sich haben, ist der Tarif „Gesponserter Basta“ geeignet. Die monatliche Grundgebühr beträgt 13 Euro und inkludiert sind 1000 Minuten und 1000 SMS. Der Preis pro MMS beträgt 0,40 Euro. Das Datenvolumen ist unlimitiert, nach 2000 MB surft de Kunde mit maximal 64 kbit/s.

Der Tarif „Masta Max“ kostet 15 Euro monatlich und beinhaltet 1000 Minuten in alle Netze und 1000 SMS. Auch hier ist das Datenvolumen nicht limitiert. Die Minuten-und SMS-Preise nach Aufbrauchen der inkludierten Minuten/SMS beträgt bei allen Tarifen 0,25 EURO.

Für 20 Euro im Monat bekommt man den Tarif „Masta Mega“ mit 2000 inkludierten Minuten in alle Netze und 1000 SMS.

Für nicht verbrauchte Minuten bekommt der Kunde Geld zurück, denn je 100 nicht verbrauchter Minuten im Monate bekommt er eine Gutschrift von 0,20 Euro (beim Tarif Masta Mega 0,10 Euro).
Bei allen Tarifen fällt zusätzlich zur monatlichen Grundgebühr eine jährliche Servicepauschale von 10 Euro an. Die Aktivierungskosten betragen einmalig 49,90 EURO, die Mindestvertragslaufzeit beträgt bei allen Tarifen 24 Monate.

Zusätzlich sparen können Kunden, die sich im Webshop anmelden. Je nach Tarifauswahl können das bis zu 60 Euro sein. Außerdem ist der Versand für Webshop-Kunden österreichweit kostenlos.

Fazit
Das LG Optimus L3 ist das perfekte Smartphone für Einsteiger, die auf keinen Komfort verzichten möchten und ist in Kombination mit einem Telering-Tarif für nahezu jeden Nutzer geeignet.

Huawei Ascend G300 bei TeleRing

Mobilität aus dem Reich der Mitte. Mit Huawei präsentiert nunmehr auch ein Hersteller aus dem Land der aufgehenden Sonne hochtechnologische Mobilfunkgeräte auf dem europäischen Markt. Das Smartphone Huawei Ascend G300 ist nicht nur aus diesem Grunde ein echter Hingucker. Das 4 Zoll große Display das mit einer Auflösung von 480 x 800 Pixel eine angenehme Art und Weise der Darstellung präsentiert. Das Mobiltelefon verfügt über einen 1-GHz Qualcomm Snapdragon S1 Prozessor, der die Anforderungen des Android 2.3 Betriebssystems sehr gut meistert. Das Smartphone Huawei Ascend G300 verfügt über das heutzutage mittlerweile schon üblich gewordene Touchscreen Display. Die Bedienung erfolgt per Touch und einer Knopfreihe. Bei einem Arbeitsspeicher von 512MB kommt auch der Massenspeicher mit 4 GByte, der maximal um 32 GB erweiterbar ist, bestens zur Geltung. Über GPRS/EDGE/UMTS/HSPA/WLAN- und Bluetooth-Verbindungen lassen sich mit dem Smartphone Huawei Ascend G300 sämtliche gängigen Verbindungsmöglichkeiten nutzen und das Smartphone Huawei Ascend G300 an nahezu allen Orten, unabhängig davon, ob unterwegs oder daheim zum Einsatz kommen. Selbstredend gehört eine 5 Megapixel-Kamera zur Ausstattung des Smartphone Huawei Ascend G300. Das Smartphone Huawei Ascend G300 weist mit nur 140 g ein sehr angenehmes Gewicht bei Abmessungen von 122,5 x 63 x 10,5 mm auf.

Masta Mini mit Handy:
Für bereits ab 10,-€ monatlich ist das Smartphone Huawei Ascend G300 bei Abschluss eines Masta Mini mit Handy Vertrags bei einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten zum Preis von € 99,- erhältlich. 500 Freiminuten in alle Netze sind bei diesem Vertragstyp ebenso inklusive, danach € 0,25, wie ein Datenvolumen von 50 MB, ein höheres Datenvolumen ist bei einem Mehrkostenaufwand in Höhe von nur € 0,04 / Min selbstverständlich kein Hindernis. Weiterhin ist der Versand von 100 SMS pro Monat ebenfalls frei, hierüber hinaus gehende SMS werden mit nur 0,25 € / SMS berechnet. MMS werden mit nur € 0,40 berechnet. SMS Empfangsbestätigung ist für nur € 0,05 wählbar. Die jährliche Servicepauschale wird mit nur € 10,- berechnet. Als Danke schön gibt es bei Abschluss dieses Vertrages einen Web Bonus für den Web-Shop in Höhe von € 40,- . Nicht verbrauchte Freiminuten werden erstattet. Details zur Erstattung sind dem Tarifblatt zu entnehmen.

Gesponserter Basta für alle bis 30:
Mit dem Gesponserter Basta Vertrag ist für nur € 13,- der All-In-Tarif für alle unter 30 erhältlich. Smartphone Huawei Ascend G300 gibt es ohne Aufpreis. Gegenüber dem Masta Mini Vertrag sind hier 1000 Minuten in alle Netze, ein unlimitiertes Datenvolumen (nach 2000 MB mit max 64 kbit/s surfen) sowie 1000 SMS sind in diesem Vertragsmodell ebenfalls inklusive. Über das Guthaben hinausgehende Minuten/SMS/MMS/Empfangsbestätigung werden wie beim Masta Mini Vertrag mit € 0,25 / € 0,40 / € 0,05 je Minute oder SMS / je MMS / je Empfangsbestätigung angerechnet. Als Danke schön wird bei Abschluss dieses Vertrages ein Web Bonus für den Web-Shop in Höhe von € 40,- gutgeschrieben. Nicht verbrauchte Freiminuten werden erstattet. Die Servicepauschale beträgt € 10,- im Jahr. Einzelheiten zur Erstattung der Freiminuten oder einmalig anfallenden Kosten wie der Servicepauschale sind dem Tarifblatt zu entnehmen.

Masta Max mit Handy:
Im Masta Max Tarif fallen nur € 15,- an und als Danke schön wird ein Web Bonus für den Web Shop in Höhe von € 60,- gutgeschrieben. Das Smartphone Huawei Ascend G300 wird kostenfrei zur Verfügung gestellt. Im Vertrag sind monatlich 1000 Minuten, 1000 SMS sowie ein unlimitiertes Datenvolumen (nach 2000 MB mit max 64 kbit/s surfen) inklusive. Für die über die inkludierten Serviceleistungen hinausgehende Nutzungen fallen folgende Gebühren an: € 0,25 / Gesprächsminute, € 0,25 / SMS, € 0,40 / MMS, € 0,05 / SMS Empfangsbestätigung, € 10,00 / jährliche Servicepauschale. Auch in diesem Tarif werden nicht verbrauchte Freiminuten gutgeschrieben. Mehr hierzu sind dem Tarifblatt zu entnehmen.

Masta Mega mit Handy:
Der Masta Mega mit Handy Vertrag erlaubt eine Freitelephonie von sogar 2000 Minuten monatlich, die im monatlichen Preis von € 20,- bereits enthalten sind. Für den Zeitraum im Jahr, in dem einmal kein derartig großes Volumen zum Telefonieren in Anspruch genommen werden braucht, wird das nicht verbrauchte Guthaben, wie im Tarifblatt genauer beschrieben, zurückerstattet. Anstelle des Web Bonus werden bei diesem Angebot die Aktivierungskosten gutgeschrieben, so dass € 9,90 gespart werden. Bei diesem Vertrag sind 2000 Minuten, danach € 0,25 / Minute, 1000 SMS, darüber hinausgehende SMS zu je € 0,25 / SMS, sowie ein unlimitiertes Datenvolumen, bei dem die Surfgeschwindigkeit erst nach 2000 MB Datentransfer auf 64 kbit/s begrenzt wird. Die Servicepauschale, die nur einmal im Jahr berechnet wird, beträgt € 10,- . Das Smartphone Huawei Ascend G300 wird gratis zur Verfügung gestellt.

Sie vorgenannten Vertragsarten können auch ohne Bindung abgeschlossen werden. Detaillierte Informationen zu Verträgen ohne Bindung finden Sie unter http://www.telering.at/Content.Node2/angebote/geldzurueck.php . Hierüber hinaus können mit der Mücke-Wartkarte auch Wertkartentarife gewählt werden. Genauere Informationen hierzu sind unter http://www.telering.at/Content.Node2/tarife/mueckewertkarte.php einzusehen.

Fazit:
Welches Vertragsmodell auch am ehesten den Bedürfnissen entspricht, bei Tele.Ring ist das Smartphone Huawei Ascend G300 passend zu allen erdenklichen Anwendungskriterien erhältlich.

Die LG Optimus L5 Tarife bei TeleRing

Wer sich für das LG Optimus L5 entscheidet, der kann auf ein technisch innovatives Gerät zurückgreifen, das den Alltag entscheidend vereinfacht. Demnach kann auf Highlights, wie beispielsweise einen hochauflösenden Touchscreen-Bildschirm, das neueste Android-Betriebssystem sowie eine leistungsstarke 5-Megapixel-Kamera, vertraut werden. Das leistungsfähige Innenleben beim LG Optimus L5 bietet gleich mehrere interessante Vorteile, die sich im täglichen Gebrauch in jedem Fall bezahlt machen. So darf sich über ein 4 Zoll großes Display gefreut werden, das es dem potentiellen Nutzer ermöglicht, an jedem denkbaren Ort in den vollen Genuss der multimedialen Unterhaltung mit brillanten Farben und scharfen Kontrasten zu kommen. Selbstverständlich beläuft sich der reguläre Preis für dieses Gerät auf für viele Personen horrende Summen. Um das LG Optimus L5 jedoch trotz alledem mit allen Vorzügen in Anspruch zu nehmen, lässt es sich in Kombination mit einem Vertrag von TeleRing erwerben, wobei die zur Verfügung gestellten Tarife nachfolgend aufgeführt werden.

Die angebotenen Tarife bei TeleRing
Beim bekannten Mobilfunk-Anbieter kann aus mehreren Tarif-Systemen gewählt werden. Wer sich beispielsweise für das Modell „Masta Mini mit Handy“ entscheidet, muss für das Gerät zusätzlich mit 99,00 Euro in die Tasche greifen. Ein monatlicher Preis von 10,00 Euro wird darüber hinaus fällig. Zudem finden sich in diesem Paket 500 Freiminuten in alle deutschen Netze vor, wobei ebenfalls von 100 kostenlosen Kurzmitteilungen profitiert werden kann. Als Datenvolumen findet sich hier eine Grenze von 50 MB vor. Wenn diese überschritten wurde, wird die maximale Geschwindigkeit des mobilen Internets auf ein Minimum reduziert. Bei einer Bestellung über das Internet kann zudem ein Bonus von 40,00 Euro beansprucht werden. Dieser Bonus findet sich auch beim Tarif „Gesponserter Basta für alle bis 30“ vor, der mit 13,00 Euro pro Monat zu Buche schlägt. Ansonsten kann sich hier auf 1000 Freiminuten und 1000 Frei-SMS verlassen werden. Beim Datenvolumen gibt es jedoch keinerlei Limitierung, weshalb sich dieser Tarif vor allen Dingen für Viel-Surfer eignet. Mit „Masta Max mit Handy“ sowie „Masta Mega mit Handy“ lässt sich ein Online-Bonus von jeweils 60,00 Euro nutzen. Ersterer bietet für 15,00 Euro dieselben Details, wie der „Gesponserter Basta
für alle bis 30“. „Masta Mega mit Handy“ hingegen bietet das Optimum mit 2000 Freiminuten und 1000 Frei-SMS für einen Fixpreis von 20,00 Euro.

Das Fazit
TeleRing kann sich am Mobilfunk-Markt behaupten, was nicht zuletzt auf die besonders günstigen Konditionen zurückzuführen ist. So ist für jeden Mobilfunk-Kunden unter Garantie das passende Angebot zu finden.

Samsung Galaxy Ace Tarife bei TeleRin

Das Samsung Galaxy Ace (5839) ist mit einer 5 Megapixel-Kamera (und Blitzlicht) ausgestattet, die neben exzellenten Fotos auch scharfe Videos aufnimmt. Außerdem ist es mit der Android Version 2.3, auch bekannt als „Gingerbread“, ausgestattet. Der 3,5 Zoll messende Touchscreen bietet eine sehr scharfe Auflösung. Er ist leicht zu bedienen und verleiht dem Smartphone durch die glänzende Oberfläche ein edles Design. Auf dem Betriebssystem laufen außerdem alle Apps, zum Beispiel für Social Networks wie Facebook und YouTube. Auch E-Mails und Spiele sind jederzeit auf Berührung abrufbar.
Das Handy verfügt über die gängigen Verbindungsmöglichkeiten wie Bluetooth, GPRS, HSDPA, UMTS und WLAN für mobilen und stationären Internetempfang und Navigationssysteme, die GPS benötigen. Der interne Speicher ist per Speicherkarte erweiterbar.

Der Mobilfunkanbieter TeleRing bietet verschiedene Tarife an, die jedem individuellen Bedürfnis nachkommen.

Der Einsteigertarif Masta Mini bietet bei monatlichen Kosten von nur 10 Euro eine große Auslastung.
Mit dem Tarif kann 500 Freiminuten lang kostenlos in jedes Netz telefoniert werden. Danach betragen die Kosten 0,25 Euro in alle Netze. Zusätzlich sind 100 kostenlose SMS in jedes Netz inklusive, danach betragen die Kosten ebenfalls 0,25 Euro. Wer eine SMS-Empfangsbestätigung einrichten möchte, kann diese für 0,05 Euro pro erhaltene SMS einrichten. Auch eine MMS kann für 0,40 Euro verschickt werden.
Die Internetnutzung ist bis zu einem Datenvolumen von 50 MB kostenfrei, jedes weitere MB kostet 0,04 Euro.
Die jährliche Servicepauschale beträgt 10 Euro.

Für unter 30-jährige Personen ist ein lebenslanger gesponserter Tarif zu 13 Euro im Monat verfügbar.
Hier sind 1000 Freiminuten ebenso inklusive wie 1000 Freisms. Sollten diese verbraucht werden, betragen die Preise danach ebenso wie beim „Masta Mini“ 0,25 Euro. Auch Empfangsbestätigung und MMS sind zum selben Preis verfügbar.
Das inkludierte Datenvolumen ist unbegrenzt, hier wird nach 2000 MB die Downloadrate aber auf 64 kBit pro Sekunde herabgesetzt. Auch bei diesem Tarif betragen die jährlichen Servicekosten 10 Euro.

Beim Tarif „Masta Max mit Handy“ hat der Kunde, wenn er im WebShop ein Smartphone erwirbt, große Vorteile.
Bei 15 Euro im Monat gibt es für den Kunden alle Vorteile und Serviceleistungen, die auch im gesponserten Tarif verfügbar sind.

Für 5 Euro mehr kann der „Masta Mega Plus mit Handy“ erworben werden. Hier hat der Kunde 2000 Freiminuten in alle Netze und alle Leistungen der beiden vorhergegangenen Tarife.

Fazit

Wer einen günstigen Tarif sucht, und nicht viel telefoniert und surft, ist mit dem Einsteigertarif gut beraten. Für häufig telefonierende, surfende oder SMS-schreibende Kunden ist der Masta Max-Tarif eine tolle Option. Für Geschäftsleute und andere, die ihr Handy sehr oft nutzen, ist der Masta Mega Plus optimal.

Sony Xperia P Tarife bei T-Mobile

Die Xperia-Reihe von Sony beinhaltet auch ein P-Modell, das unter anderem mit einem 4 Zoll großen Bildschirm und einen internen Speicher von 16 GB ausgestattet ist. Für die nötige Leistung sorgt ein Dual-Core-Prozessor, der mit 1 GHz getaktet ist. Als Betriebssystem wird Android in der Version 2.3 verwendet, wobei es umgangssprachlich besser als Gingerbread bekannt ist. Für scharfe und detailreiche Aufnahmen sorgt die verbaute 8-Megapixel-Kamera, die neben einem LED-Blitz, auch noch eine Videoaufnahme in HD (720p) vorweisen kann. Das Gehäuse vom Sony Xperia P besteht aus Aluminium und strahlt somit eine sehr edle und robuste Optik aus.

Damit das Smartphone auch fürs Surfen und Telefonieren gerüstet ist, gibt es bei T-Mobile mehrere Tarife zur Auswahl. Zu den beliebtesten zählt der ALL INCLUSIVE-Tarif, denn mit diesen sind alle wichtigen Bereiche abgedeckt. Genauer gesagt sind in dem Paket jeweils 1000 Einheiten zum Schreiben von Kurznachrichten und zum Telefonieren enthalten. Beim Surfen gibt es sogar überhaupt kein Limit, da es ein unlimitiertes Datenvolumen (maximal 2 Mbits/s Download) gibt. Der Preis für dieses Angebot liegt bei 19,99 Euro im Monat. Günstiger, und in erster Linie für Einsteiger in die Welt der Smartphones gedacht, wird es mit dem Tarif HIT 1000. Hier werden nämlich nur 10 Euro monatlich fällig, wobei es dafür 1000 Freiminuten gibt. Aufs kostenlose Surfen oder SMS schreiben muss allerdings verzichtet werden und der Preis für das Sony Xperia P erhöht sich dementsprechend.

Das Smartphone aus dem Hause Sony ist ein treuer Alltagsbegleiter, der zum einen über ein robustes Aluminiumgehäuse und zum anderen über eine leistungsstarke Kamera verfügt. Abgerundet wird das Ganze durch einen Tarif von T-Mobile, bei dem es für alle ein passendes Angebot im Sortiment gibt.

Die Nokia Lumia 610 Tarife bei TeleRing

Wer gesonderten Wert auf ein besonders handliches Gerät legt und trotz alledem auf zahlreiche Features moderner Smartphones nicht verzichten möchte, der ist wohl mit dem Nokia Lumia 610 des weltweit bekannten Mobiltelefon-Herstellers bestens bedient. Das Gerät bietet eine Bildschirmgröße von 3,7 Zoll und kann darüber hinaus mit einem integrierten Speichervolumen von acht Gigabyte überzeugen. Als Betriebssystem findet sich Windows Phone 7.5 bereits vorinstalliert vor und bietet eine hohe Benutzerfreundlichkeit in allen Bereichen. Eine 5-Megapixel-Kamera mit integriertem Blitzlicht runden das in sich stimmige Gesamtpaket beim Nokia Lumia 610 gekonnt ab. Wer entscheiden sparen möchte, sollte sich zusätzlich für einen Tarif von TeleRing entscheiden, die nachfolgend aufgelistet werden.

Die verfügbaren Tarife bei TeleRing
Hinsichtlich der Tarife kann aus gleich mehreren Varianten frei gewählt werden. Hierzu zählt beispielsweise „Masta Mini mit Handy“. Selbiger schlägt mit monatlichen 10,00 Euro zu Buche, wobei 500 Freiminuten sowie 100 Frei-SMS enthalten sind. Auch das mobile Internet kann unbegrenzt genutzt werden. Wenn jedoch ein Volumen von 50 MB erreicht wurde, wird die Geschwindigkeit auf ein Minimum gedrosselt. Bei der Bestellung über das Internet wird ein Bonus in Höhe von 40,00 Euro gewährt. Ähnlich erscheint der Tarif „Gesponserter Basta für alle bis 30“, welcher 1000 Freiminuten sowie 1000 kostenlose Kurzmitteilungen beinhaltet. Ein Datenlimit liegt in diesem Fall nicht vor. Dieser Tarif kostet 13,00 Euro pro Monat. Dieselben Details besitzt auch der „Masta Max mit Handy“, wobei hierbei ein Web-Bonus von 60,00 Euro in Anspruch genommen werden kann. Abgerundet wird das Angebot durch den Tarif „Masta Mega mit Handy“, der 2000 Freiminuten und 1000 kostenlose SMS bietet. Hierbei handelt es sich jedoch um den einzigsten Tarif, bei dem das Nokia Lumia 610 ohne Aufpreis genutzt werden kann. Bei „Masta Mini mit Handy“ werden zusätzliche 129,00 Euro für das Gerät fällig, wobei beim „Gesponserter Basta für alle bis 30“ noch 29,00 Euro gezahlt werden müssen. Auch beim „Masta Max mit Handy“ werden 29,00 Euro für das Nokia Lumia 610 fällig. Als besonderer Service wird es allen Kunden angeboten, nicht verbrauchte Freiminuten auf das eigene Guthaben anrechnen zu lassen.

Das Fazit
Bei den Tarifen von TeleRing kann auf den ersten Blick gesagt werden, dass sie deutlich günstiger ausfallen, als dies bei der Konkurrenz der Fall ist. Allerdings müssen hierfür auch mitunter höhere Preise für die Inanspruchnahme des Nokia Lumia 610 in Kauf genommen werden. Letzten Endes muss jeder für sich selbst entscheiden, ob sich dieses Angebot lohnt.

HTC Desire C bei Tele.ring

Das HTC Desire C bringt alle relevanten Features mit, die derzeit für mobile Unterhaltung und Kommunikation notwendig sind. So kommt das Smartphone mit Android 4 (Ice Cream Sandwich) daher und verfügt über 4 GB internen Speicher, welcher sich via miniSD-Karte noch großzügig erweitern lässt. Des Weiteren verfügt das Handy von Beginn an einen integrierten Browser, sowie einen Email-Client. Die vorinstallierten Apps lassen sich dank Zugriff auf die ganze Vielfalt des Google-Play-Stores noch beliebig ergänzen.
Zu den weiteren Leistungsmerkmalen gehören Foto-, und Videokamera, 3,5mm-Audiobuchse, sowie integrierte GPS-, und Freisprechfunktion. Bedient wird das Desire C selbstverständlich über ein gut ausgeleuchtetes Touchscreen-Display.

Bei tele.ring ist das Modell bereits im „Masta-Mini-Vertrag“ für 10 Euro im Monat zu haben. Mit dabei sind 500 Freiminuten, 100 SMS und ein Datenvolumen von 50 MB. Für das HTC Desire C muss man einmalig 149 Euro aufbringen.
Ein besonderes Angebot macht tele.ring allen Kunden bis zum 31. Lebensjahr. 1000 Freiminuten, 1000 SMS, sowie ein unbegrenzten Datenvolumen sind im „Gesponserten-Basta-Vertrag“ ab 13 Euro monatlich zu haben. Fürs Handy sind dann noch einmalig 29 Euro fällig.

Gleiche Leistungsmerkmale bietet der „Masta-Max“ für alle über 30. Monatlich sind 15 Euro fällig. Dafür bekommt man das Handy ohne weitere Einmalzahlung.
Für Vieltelefonierer bietet sich der „Masta Mega“ an. Für 20 Euro monatlich erhält man 2000 Freiminuten, 1000 Inklusiv-SMS und ein unbegrenztes Datenvolumen. Die Einmalzahlung fürs HTC Desire C entfällt auch hier.

Tele.ring erreicht mit wenigen Tarifen viele Nutzer mit unterschiedlichen Bedürfnissen. Die Leistungsmerkmale der Vertragsbedingungen zusammen mit dem soliden HTC Desire C erscheinen äußerst fair. Hinzu erstattet tele.ring je für je 100 nicht genutzte Minuten 0,10 Euro bzw. 0,20 Euro zurück.

LG Optimus L7 Tarife bei TeleRing

Beim Optimus L7 handelt es sich um ein Modell der L-Serie von LG, die vor einiger Zeit vorgestellt wurde. Dabei trumpft das Smartphone in erster Linie durch den riesigen Bildschirm auf, der genauer betrachtet 4,3 Zoll misst. Beim Betriebssystem setzt LG auf Android 4.0, welches umgangssprachlich auch als Ice Cream Sandwich bekannt ist. Der Prozessor im Gerät taktet mit 1 GHz und für Fotos und Videos steht eine Kamera mit 5 Megapixel und einem LED-Licht bereit. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen zählen Bluetooth, NFC und eine 3,5 mm-Audiobuchse.

Mit dem LG Optimus L7 stehen auch mehrere Tarife zur Auswahl, die sich in einigen Details voneinander unterscheiden. Den Anfang macht dabei der Tarif „Masta Mini mit Handy“, der im Monat für 10 Euro gebucht werden kann. Im Paket selbst sind 500 Freiminuten, 100 SMS und 50 MB zum Surfen enthalten. Fürs Smartphone wird ein einmaliger Betrag von 149 Euro fällig. Der zweite Tarif hört auf den Namen „Gesponserter Basta für alle bis 30“ und ist für monatlich 13 Euro zu haben. Die Freimengen belaufen sich hier auf 1000 Minuten fürs Telefonieren, auf 1000 Einheiten fürs SMS versenden und auf ein unlimitiertes Datenvolumen. Der Preis für das L7 beträgt in diesem Fall einmalig 29 Euro. Der vorletzte Tarif kann für 15 Euro im Monat gebucht werden und enthält ebenfalls ein unlimitiertes Datenvolumen und jeweils 1000 Stück zum Telefonieren und SMS schreiben. Der Name wurde auf „Masta Max mit Handy“ beschlossen und der WebBonus ist hier etwas höher als bei den vorherigen Angeboten. Der letzte Tarif ist mit 20 Euro am teuersten, kann dafür aber mir 2000 Minuten zum Telefonieren, 1000 Einheiten für Kurznachrichten und einem unlimitierten Datenvolumen punkten. Außerdem gibt es das Smartphone von LG um 0 Euro und der Tarif wurde mit dem Namen „Masta Mega mit Handy“ versorgt.

Auf der Suche nach einem günstigen Angebot (Tarif plus Handy) bietet Telering sehr verlockende Angebote, die nicht nur beim monatlichen Preis überzeugen. Schließlich handelt es sich beim LG Optimus L7 um ein gut ausgestattetes Mittelklasse-Smartphone, welches in eine schicke und ansprechende Hülle gepackt wurde.