Hofer: Android Handy HTC Desire Z um 249,00 Euro

Hofer bietet ab Montag 29.8.2011 das Android Handy HTC Desire Z um 249,00 Euro an und hat im Paket dabei das Yesss 2000 Start Set. Verglichen zu anderen Anbietern die das HTC Desire Z ebenfalls im Angebot haben, ist der Preis beim Hofer wirklich genial, denn im Normalfall kostet das Desire Z über 300 Euro. Damit spart man sich also rund 50 Euro und bekommt eben das Yesss 2000 Starter Set ebenfalls dazu.

Was ist im Yesss 2000 Starter Set enthalten?

Der Yesss 2000 Tarif ist ein Wertkartentarif mit 2000 Einheiten. Diese 2000 Einheiten bekommt man für 10,00 Euro. Eine Einheit kann wahlweise in

  • 1 Sprachminute
  • 1 SMS
  • 1 Daten MB

verwendet werden. Die 2000 Einheiten sind aber leider nur über 1 Kalendermonat gültig, danach muss das Handy also wieder mit frischen 10 Euro aufgeladen werden.

Das Handy ist aber ein sehr gutes Android Handy, mit aktuell Android 2.2 und kann natürlich alles, was man gerne möchte. Alle Android Apps, Google Maps inklusive Navigationssoftware natürlich und vieles andere mehr. Wer mehr über dieses Handy und über Alternative zum HTC Desire Z haben möchte, der sollte sich den Test über das HTC Desire Z auf Gewinnspiele-Schnäppchen durchlesen.

A1 Smart 4500 Tarif

Smartphones haben den Markt der Mobiltelefone inzwischen erobert. Nicht nur die Anschaffung eines Smartphones kann sehr kostspielig sein, auch die monatlichen Kosten für Telefon, SMS und Internet müssen wohl bedacht sein.

Einen nicht so günstigen Tarif bietet A1 mit dem A1 Smart 4500 Tarif an, dafür gibt es ein „gutes“ Netz. Der Anbieter des Netzes A1 wurde bereits als Testsieger ausgezeichnet. Speziell für Smartphones wird der Tarif A1 Smart 4500 angeboten, zum telefonieren, SMSen und surfen. Das Angebot beinhaltet insgesamt 3.000 Minuten, davon können 1.500 Freiminuten nur zu den Netzen von A1 und B.FREE eingelöst werden, mit der anderen Hälfte der Freiminuten können Anbieter aller Netze angerufen werden. Sind die Freiminuten abtelefoniert werden 0,29€ für das Telefonieren in das deutsche Festnetz, zu A1 und in andere Mobilfunknetze verlangt. Auch SMS und MB kosten danach 0,29€. Innerhalb der EU gibt es keine Freiminuten, das Angebot bezieht sich lediglich auf Österreich. Ebenfalls zu dem Angebot zählen 1.500 SMS und 1.500 MB Datenvolumen. Im Falle einer Erstanmeldung bei dem Anbieter A1, werden nur 29,90 € monatlich fällig, denselben Betrag kann man über den Online Bonus buchen. Außerhalb dieses Aktionspreises muss ein reguläres Grundentgelt von monatlich 34,90€ entrichtet werden. Zusätzlich können Kunden bei Abschluss dieses Vertrags auch Touchphones ab 0€ erwerben, wie zum Beispiel das Sony Ericsson X10 mini, HTC 7 Trophy oder das Nokia 5230.
Im Internet findet man unter a1.net findet weitere Informationen zu speziellen Smart Tarifen, aber auch zu anderen Tarifen für Mobiltelefone.

X-BOX gratis zu jedem Windows Phone 7 Handy

Am 21.10.2010 gibt es in jedem A1 Shop eine gratis X-Box dazu, wenn man sich ein Windows 7 Handy inklusive einem A1-Vertrag kauft! A1 schenkt gemeinsam mit Microsoft die X-Box dazu, wenn man eine A1 Erstanmeldung oder eine My-Next Anmeldung durchführt bei einem A1 Smartphone welches mit Windows Phone 7  läuft. Beispielsweise gibt es das HTC 7 Handy ab 0,00 Euro im Portfolio von A1.

Die bisherigen Tests und Pressestimmen lassen davon ausgehen, dass das Windows Phone 7 Betriebssystem wirklich ein gutes Betriebssystem für Handys ist und es wirklich den aktuellen Standards entspricht. Damit muss sich Windows nicht mehr hinter Apple und Android verstecken, wenn es um Betriebssysteme für Smartphones geht. Gerüchten zufolge wurde sehr viel von den Platzhirschen abgekupfert. Bannbrechende Neuerungen wird man beim Windows 7 Phone jedoch nicht finden, Microsoft hat sich darauf beschränkt das zu machen, was die Konkurrenz bisher schon gut machte.

Was aber interessant sein könnte:

Windows 7 Phone hat eine sehr gute Integration des Gaming Konzepts bzw. der Xbox Live. Damit soll das Smartphone zum Spielen einladen. Ob dies nun wirklich so der Fall ist, wird die Praxis zeigen. Es könnte jedoch eine tolle Alternative für Jugendliche sein, welche gerne zwischendurch mal spielen. Für die Business-User ist dieses Feature wohl zumeist unnütz.

Die Aktion existiert nur offline. Online kann das Windows 7 Handy inklusive gratis XBox nicht bestellt werden!

3 Superphone 2000 und 3 Superphone 4000

Drei bringt neue Smartphone Tarife und was für welche, so richtig gute Tarife! Die Tarife haben so klingende Namen wie

  • 3 Superphone 2000 und
  • 3 Superphone 4000

Hier die genaue Aufstellung der Kosten bzw. Pakete laut Drei-Website:

3 Superphone 2000 und 3 Superphone 4000

Die inkludierten Gesamtminuten, Gesamt-SMS und Datenpakete der beiden neuen Smartphone Tarife von Drei: 3 Superphone 2000 und 3 Superphone 4000

Die Kosten hierfür sind auf 20,00 bzw. 30,00 Euro im Monat beschränkt und haben unbegrenzte Datennutzung inklusive, was wohl die meisten interessieren wird. Dass das Datenvolumen unbegrenzt ist, ist zwar korrekt, jedoch wird nach 5 verbrauchten GB der Speed ordentlich reduziert. Ab 5 GB monatlichen Verbrauch wird auf max. 64 kbit/s reduziert.

Drei bietet hier auch einige schöne Smartphones mit an. Bei dem 3 Superphone 2000 gäbe es folgende Smartphones zu folgenden Preisen:

  • Samsung Wave für 0,00 Euro
  • Sony Ericsson X10 für 129,00 Euro
  • HTC Touch HD2 für 149,00 Euro
  • Sony Ericsson Vivaz um 0,00 Euro
  • Nokia X6 16 GB um 0,00 Euro

Superphone 2000 online kaufen – 14 Tage Rückgaberecht!

Ein Tipp gibts zum Schluss: Alle die Superphone 2000 online bestellen, bekommen ein Rückgaberecht innerhalb von 14 Tagen, ohne Bedingungen oder Begründungen. Außerdem gibt es keine Versandkosten. Link zum 3 Webshop: 3Webstore