Handytarife Vergleich

Mit der Entscheidung für einen bestimmten Handytarif bindet man sich zumeist auf Jahre an einen Mobilfunkprovider – und daher sollte man im Vorfeld genau überlegen, welcher Tarif der richtige ist und das gelingt über einen Handytarife Vergleich. Hat man schon ein Handy, so wäre der erste Schritt, die letzten Rechnungen genau zu analysieren und sich folgende Punkte zu überlegen:

  • Mit wem telefoniere ich viel, in welches Netz geht die Mehrzahl der Gespräche?
  • Schreibe ich viele SMS?
  • Versende ich MMS?
  • Benötige ich eine Navigation auf dem Handy oder ein Datenpaket für den mobilen Internetzugang?

Viele Handybetreiber werben mit 1000 Freiminuten oder 1000 SMS – aber wer benötigt diese wirklich? Eine weitere Frage ist, ob man auch mit dem Vertrag ein neues Handy haben möchte. Falls nicht, kommt man vielleicht auch mit einem „Nur-Sim“-Tarif aus, bei dem die Bindungsfristen eher vernachlässigbar sind. Es gibt viele Handytarife, und der Markt ist fast nicht mehr überschaubar, es ist daher einiges an Recherche notwendig, um den optimalen, passenden und preislich angemessenen Handytarif zu finden. Aber es gibt für dieses Problem Hilfestellungen im Internet: Beispielsweise findet man auf www.tarifecheck.at eine gute Vergleichsmöglichkeit für die aktuellen Angebote der verschiedenen Handyprovider.

Wenn man wechseln will, so sollt man sich jetzt rasch entscheiden, denn in der Weihnachtszeit haben alle Anbieter spezielle Angebote und Vergünstigungen im Talon, die man wahrnehmen sollte. Also jetzt einen Handytarife Vergleich durchführen und sich einen günstigen Tarif sichern!

iPhone 4 für Studenten

Das iPhone 4 gibt es nun für Studenten günstiger, dank ORANGE. Im Zuge der Studentenaktion u:book, springt heuer auch Orange mit auf und bietet Studenten bis 27 Jahre einen verbilligten Tarif an, gemeinsam mit dem iPhone 4.

Team 2010 Young + iPhone-Paket um 22,00 Euro/Monat

Das iPhone 4 kostet genauso wie bei den herkömmlichen Tarifen noch immer 249,00 Euro einmalig, jedoch wurden die laufenden Kosten für Studenten reduziert. Studenten bekommen über die u:book Aktion nämlich folgende Tarife:

  • Tarif Team 2010 Young um 15,00 Euro/Monat (2010 Freiminuten in österreichische Netze und 1000 SMS EU-Weit)
  • iPhone Paket um 7,00 Euro/Monat (3 GB Datenvolumen, 100 SMS, 100 MMS) -> Normalpreis 14,00 Euro/Monat

Über die Vertragslaufzeit von 24 Monaten ergibt sich durch die Preisreduktion von 14,00 auf 7,00 Euro beim iPhone Paket eine Gesamtersparnis von 168,00 Euro! Wer also an einer der teilnehmenden Universitäten der u:book Aktion gemeldet ist und noch nicht 27 Jahre alt ist, der kann in den Genuss des verbilligten iPhones für Studenten kommen.

Neben diesen Angeboten bietet Orange noch zusätzliche Vergünstigungen an:

  • Wechselbonus 50 Euro
  • Webshopbonus 15 Euro
  • Halbes Aktivierungsentgelt 24,90 Euro

Hier alle Vergünstigungen und das Angebot selbst: http://www.ubook.at/zusaetzliche-aktionen/orange-iphone-4/

Für Studenten bis 27 wohl die günstigste Art und Weise an ein iPhone 4 zu kommen (wenn es keine Lieferverzögerungen gibt).

Samsung Galaxy S bei A1

A1 hat den iPhone Herausforderer exklusiv! Das Samsung Galaxy S ist wohl das neue Flaggschiff bei A1 und ist auf jeden Fall eine Überlegung wert, wenn man kein iPhone haben möchte.A1 fühlt sich auch sehr wohl dieses Handy zu vermarkten und stürtzt seine Werbekampagnen auf dieses Handy. Hier z. B. ein A1 Werbebanner dazu:



A1 & B.FREE der mobilkom austria

Die Eckdaten des Galaxy S sind schon mal sehr schön zu lesen:

  • 4“ AMOLED Touchscreen
  • 1Ghz Prozessor
  • Android ™ 2.1
  • 576 h Standby
  • 390min Gesprächszeit
  • 122x64x10 mm
  • Kamera: 5 Megapixel
  • MP3 Player, Radio, MMS, Bluetooth, EDGE, UMTS, HSDPA, HTTP-Browser, E-Mail Client, uvm.

und wer das Galaxy S tatsächlich bei A1 bestellen möchte (bei den anderen Mobilfunkbetreibern ist das Galaxy S leider nicht im Sortiment) hat bei A1 folgende Möglichkeiten. Hier die Gerätepreise und die Kosten pro Monat für den Tarif. Extra Pakete wurden hier bei diesem Vergleich nicht berücksichtigt.

Zu den monatlichen Tarifkosten gibt es bei A1 die Aktion, dass bis Ende des Jahres keine Grundgebühr bezahlt werden muss!

Wer online bei A1 bestellt hat folgende Vorteile:

  • Online Bonus -> 1 Gratis Monat Grundgebühr
  • 14 Tage Rückgaberecht (ohne Begründung!)

Daher ist es wohl nur zu empfehlen nicht in einen Shop zu gehen, sondern das Galaxy S online über den A1 Shop zu kaufen.

Wer das Samsung Galaxy frei für alle Netze kaufen möchte, der muss ein wenig mehr als 400,00 Euro investieren. Man sieht hier dann sehr schön, dass die ersten beiden Tarife von A1 keinerlei Subvention beinhalten bzw. hier auch noch Geld mit dem Samsung Galaxy S verdient wird.

Hier der aktuelle Preis bei Amazon und ein paar Euro weniger lassen sich bei alternativen Händlern sicherlich auch noch rausquetschen:

Das Samsung Galaxy S bei A1 ist sicherlich eine gute und interessante Alternative zum iPhone, welches deutliche geringere Kosten hat im Vergleich zum Apple Produkt. Speziell das iPhone 4 schlägt wieder alles, was man so am Markt findet!

„Holiday All Inclusive“ von Drei

Für Auslandsurlauber gibt es ein kostengünstiges Paket bei Drei, wenn in ein Nicht-3likehome-Land gereist wird. Alle die ins Ausland verreisen und ein paar günstige Minuten, SMS, etc. haben möchten, können bzw. sollten dieses Drei-Paket zusätzlich hinzukaufen.

In dem Paket „Holiday All Inclusive“? sind für einmalige 15,00 Euro folgende Leistungen inbegriffen:

  • 30 Gesprächsminuten,
  • 20 SMS,
  • 5 MMS und
  • 20 MB Datenvolumen

Die Aktivierung des Auslandspakets „Holiday All Inclusive“ kann jederzeit erfolgen und ist nach Aktivierung insgesamt 21 Tage lang gültig.